Home

Teufel im Kuhstall


 Verlag Tribüne Berlin 1978
64 Seiten

zwei Geschichten

Teufel im Kuhstall

und

Die Reise nach Leningrad


Teufel im Kuhstall, Autor: Christa Müller  Beschreibung

 
“Die Reise nach Leningrad”
Erzählt wird eine Nachkriegsgeschichte von Gertraud, die von Rostock nach Leningrad mit ein Schiff reist, um ihren gefallenen Vater zu besuchen, wohl wissend, dass da überhaupt keine Gedenkstätte für deutsche Soldaten gibt, dort irgendwo unter einem Acker begraben liegt, der bestimmt wohl mehrfach überpflügt wurde.




Wir  machten am 8. Mai 2022 am Sowjetische Ehrenmal am Bassinplatz in Potsdam eine private Lesung: YouTube.
Der 8. Mai ist ja der Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus. Das war ein wichtiger Tag für unsere Mutter.